Bin ich wirklich geschützt im „geschützten Bereich“?
Alles, was sich im „geschützten Bereich“ abspielt, kann von keiner Suchmaschine (z.B. Google oder Firefox) gefunden werden. Die AdministratorInnen tun ihr Bestes, dass sich nicht Leute registrieren, die nur andere ausspionieren wollen. Name, PLZ und Mailadresse sind nur für alle Registrierten sichtbar. Wir geben ja auch keine Geheimnisse – wie Bankdaten o.ä. raus. Aus heutiger Sicht sind wir da „sicher“. Aber – wie in der großen Politik: Was bedeutet schon Datensicherheit? Wie arbeiten „Hacker“ in der Zukunft? Ein gewisses Risiko ist immer dabei, wenn man sich zeigt... Dieses Risiko übernimmt jeder für sich. Es steht niemand im Hintergrund, der dafür haftet! (siehe „Allgemeine Geschäftsbedingungen“, die Sie „unterschreiben“, wenn sie sich registrieren). Also immer Vorsicht mit persönlichen Daten!  Wie will ich gesehen werden? Was sollte ich lieber für mich behalten? Und melden Sie sich ab, wenn Sie die Homepage verlassen!